Geocachen am Flachsee

Was macht man bei so Scheisswetter wie heute? Klar, geocachen! Das ideale Wetter, um in Ruhe die Dosen am Flachsee bei Rottenschwil zu suchen. Bei schönem Wetter kommt man da gar nicht ran vor leuter Leute. Also heute Regenkleider angezogen und mit Darki auf die Suche.

Trotz Regen hatten wir Spass und haben auch alle Dosen gefunden. Am Schluss war nicht nur Darki nass und musste im Auto sein Frottee-Mantel anziehen, auch die Cachertasche war innen mit Regenwasser ausgewaschen und der ganze Inhalt wurde auf dem Ofen gut getrocknet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s