Nach mehr als dreissig Jahren mal wieder im 2CV6

Mit einem Döschwo hat es damals angefangen. Gestern nun eine Retrofahrt mit einer gemieteten Karrosse. Wir hatten viel Spass, das Fahren allerdings war harte Arbeit. Jeder cm Kurve musste 1:1 übers Steuer gedreht werden. Vier Gänge, der erste davon nicht synchronisiert. Starten mit Joke und Vollgas. Schubladenschaltung, umgekehrt zu den heutigen Schaltungen. Ein Dach zum zurück rollen. Und dazu Sommerwetter und Sonne.

2017-08-29 11.20.03

Der kleine Döschwo weckte viele Erinnerungen an frühere Jahre. Und brachte ein Fahrerlebnis der ersten Klasse. So fühlt sich ein Auto wirklich an! Für den Alltag bin ich aber froh über mein modernes Auto.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s